© MeterMorphosen 2013


Der SinnfragenKombinator. 3.969 Fragen und keine Antwort

MeterMorphosen bringt ein cleveres und kommunikatives Frageset heraus, das sich an alle Menschen wendet, die selbst denken wollen: Der SinnfragenKombinator ist eine philosophische Fragen-Endlosschleife. Erst komisch, dann verunsichernd, schließlich vielleicht sogar ein Anstoß ganz neu nachzudenken. Denn wer meint, sich gut auszukennen mit der Welt und ihren Widersprüchen, der wird beim Blättern erkennen: Aus Fragen wuchern neue Fragen, und Antworten machen sich rar. Der SinnfragenKombinator ist dank einiger Blankoseiten individuell erweiterbar. Mit jedem zusätzlichen Begriff gibt es zahlreiche neue Kombinationsmöglichkeiten. Man kann über den SinnfragenKombinator lachen, diskutieren und philosophieren. Oder auch mal über ihn verzweifeln. Legt man ihn beiseite, ist man jedenfalls um eine alte Weisheit klüger: Ich weiß, dass ich nichts weiß. Der SinnfragenKombinator ist das perfekte philosophische Spielzeug für Zugfahrten, Abendessen mit Freunden, verregnete Familienwochenenden oder einfach ein tolles Geschenk.

 

Pia Frey, Jahrgang 1988, lebt als freie Autorin für verschiedene Tageszeitungen in Berlin und betreibt die von ihr gegründete Medienbeobachtungs-Website pressekompass.net. Den SinnfragenKombinator entwickelte sie während ihres Philosophie-Studiums aus der Erfahrung, dass die Suche nach der Wahrheit keineswegs Antworten liefert, sondern vielmehr immer neue Fragen aufwirft.