© MeterMorphosen 2013


VERSTECKT! ENTDECKT? - Das Memospiel von Antje Damm

Ein neues kreatives Memospiel voller Assoziationen, gestaltet von der bekannten Kinderbuch-Illustratorin Antje Damm. Aus einem Alltagsgegenstand wird bei diesem kompakten Memospiel bei der zweiten Memokarte ein Gesicht – oder man ist aufgefordert, anders herum die manchmal gut versteckten Dinge in den Gesichtern zu entdecken. So ist Versteckt! – Entdeckt? eine Weiterführung des MeterMorphosen-Memo-Klassikers Was ist das?, bei dem Alltagsgegenstände in Tiere verwandelt werden. Im neuen Spiel gilt es nun, Paare zusammenzufinden, bei denen ein Gegenstand in ein Gesicht verwandelt oder darin zu finden ist. Aus Spaghetti wird eine Haarpracht, aus einem Pfannkuchen eine Gesichtsform, aus einem Schlüssel eine Brille und aus dem Bauchnabel wird ein Mund.

Gestaltet hat die 24 Paare die renommierte deutsche Kinderbuchzeichnerin Antje Damm, die nach einem Architekturstudium begann, für ihre eigenen Kinder Bücher zu zeichnen. Kinderbuchzeichnerin ist nun zu ihrem Hauptberuf geworden; auch dieses Spiel basiert auf einem im Gerstenberg Verlag erschienenen Buch. Antje Damm hat einige philosophische Kinderbücher (z.B. Frag mich!, Ist 7 viel?) publiziert und dafür mehrere Preise erhalten.