© MeterMorphosen 2016 

 

PHRASEN-DRESCHMASCHINE

Die analoge Phrasen-Dreschmaschine ist eine überraschende und erheiternde Formulierungshilfe für jede Lebenslage und gleichzeitig ein lebendiger Beweis für das enorme Phrasenpotential der deutschen Sprache. Sie hat drei doppelseitige Drehscheiben für konservative und progressive Aussagen, in den Zwischenräumen lassen sich eigene Worte notieren. Sie passt wie ein Briefumschlag in jede Innentasche und lässt sich auch diskret unterm Rednerpult bedienen. Nicht nur für Demagogen, Chefredner und Spindoktoren.

Klaus Birkenhauer (1934-2001), Übersetzer, Schriftsteller und Journalist, Mitbegründer und jahrelanger Leiter des Europäischen Übersetzer-Kollegiums in Straelen, hat sich die Maschine in den 1970er Jahren ausgedacht. Vertrieben im Selbstverlag, ist die Phrasen-Dreschmaschine seit Oktober 2016 bei MeterMorphosen lieferbar.