AKTUELLES

Der Nostalg-o-mat

Der Nostalg-o-mat

Der Nostalg-o-mat ist die neue Thesen-Maschine mit der Einladung an Jung und Alt, sich über Kindheit und Jugend, etwa über das Fahrradfahrenlernen und den ersten Kuss auszutauschen. Das neuste Produkt nach den erfolgreichen Titeln SinnfragenKombinator (2013) und Moral-o-mat (2015)!
Mehr

 


Das Weihnachtskolorit

Das Weihnachtskolorit

MeterMorphosen hat sich mit den Düsseldorfer Gestaltern Sitzgruppe einen neuen originellen Adventskalender ausgedacht, der schönes Design und kreative Sprachfreude verbindet: Das Weihnachtskolorit. Der Tischkalender mit 24 Blatt zum Abreißen erscheint Ende September!
Mehr


Die Kunst, aufzuräumen

DIE KUNST, AUFZURÄUMEN hat den German Design Award Special Mention 2017 in der Kategorie Entertainment erhalten. Diese vom Rat für Formgebung verliehene Auszeichnung zählt zu den ranghöchsten Designpreisen des Landes und macht uns stolz – denn der Nonbook Award 2015 und der FORM-Produktpreis 2016 wurden dem Spiel ja bereits zugesprochen. Die aktuelle Jurybegründung vom Rat für Formgebung lautet: „Mit dem Spiel wurde eine originelle Buch-Idee intelligent weiterentwickelt und der Unterhaltungswert überaus kreativ um eine zusätzliche Dimension erweitert.“ Wir danken Ursus Wehrli für seine Bildideen und freuen uns mit ihm über die Auszeichnungen.
Mehr


 

Die Wände haben Ohren

Dieses Memospiel ist der Volltreffer: Kinder und Erwachsene lieben es, Kollegen und Wiederverkäufer preisen es. Denn es hat Charme und Esprit, sieht in der hausförmigen Box blendend aus, man lernt eine Menge über Redensarten, und die Zeichnungen von Philip Waechter treffen 44 Redensarten mit viel Witz und schönen Details auf den Punkt. Das hat sich nun auch bei den Jurysitzungen durchgesprochen. Das Spiel wurde prämiert mit dem FORM Produktpreis 2016, es war auf der Shortlist des Graf Ludo in der Kategorie "Beste Familienspielgrafik", und nun hat das Memospiel sogar noch den Promotional Gift Award abgeräumt. Wir sind so begeistert wie unsere Kunden!
Mehr

 


Stadtspiel

Mit der umtriebigen Kinderbuch-Illustratorin Antje Damm haben wir das Domino revolutioniert! Im März erscheint bei uns das StadtSpiel, bei dem alle Mitspieler zu Städtebauern werden. Man kann dieses Domino mit Straßenszenen allein, zu zweit und zu mehreren spielen, es geht um den Blick für die passende Karte, denn jede Runde bedeutet eine neue Spielsituation. Es gibt auch verschiedene Schwierigkeitsstufen, so dass es auch möglich ist, dass die ganze Familie an der idealen Musterstadt arbeitet. Das Spiel ist edel ausgestattet und wird etwa 18,90 € kosten.


PHRASEN-DRESCHMASCHINE

Neben den aktuellen Bestsellern SinnfragenKombinator und Moral-o-mat gibt es nun ein neues kreatives Sprach-Spielzeug für Erwachsene bei MeterMorphosen: Die Phrasen-Dreschmaschine. Manche kennen und schätzen diese geniale analoge Scheibe schon aus der Wortspielhölle des Übersetzer-Kollegiums Straelen, jetzt ist das gute Stück, bei dem sich auch eigene Lieblingswörter eintragen lassen, bei MeterMorphosen herausgekommen. Mehr


Eierköppe
Vorhang auf für das einzigartige und hochkomische Eierköppe Memospiel! Es kursierte in diversen Zirkeln als Einzelstück, bis es endlich den Weg in den Verlag fand. Eierköppe ist kein Schimpfwort, für den Zeichner Norbert Kessler ist es eine Lebensform. Er sieht alle Menschen, Typen und Wesen als Eierköpfe. Und fasst sie in amüsanten Kategorien zusammen, etwa Haare schön, Ärzte und Patienten oder Gekrönte Häupter. Dieses Memospiel versammelt die schönsten Eierköppe, die als Paare und auch als ganze Quartette erkannt und gesucht werden müssen. Mehr


Mit den ARTCYCLING BOOKS schlagen wir ein neues Kapitel in der Welt der Notizbücher auf! Denn hier wird nicht recycled oder upcycled, sondern wir veredeln so ganannte Druckabfälle zu kunstvollen Büchern.

Artcycling Books

Aus handverlesenen Makulaturbögen werden hinreißend bunte Notizbücher in den Formaten A5 und A6. Durch die jeweils zehn verschiedenen Banderolen und die immer anderen Seiten im Inneren ist jedes Buch ein Unikat. Mehr


PIA FREYS MORAL-O-MAT
125.000 THESEN ZUM DISKUTIEREN, NACHDENKEN UND VERZWEIFELN

MORAL-O-MAT

Wünscht sich das nicht jeder: zu jedem Stichwort die passende Weisheit parat zu haben? Bitteschön, dafür gibt es jetzt ein manuelles Wundermaschinchen, den Moral-o-mat: Im Handumdrehen generiert er 125.000 schlagkräftige Behauptungen, die garantiert Staunen hervorrufen – oder entschiedene Gegenrede provozieren. Das klappt immer, denn die Satzbausteine sind frei zu kombinieren – und ergeben sofort Sinn. Eine streitbare These folgt auf die nächste. Endlich kann jeder mit Intellekt und Weitsicht glänzen. Der Moral-o-mat produziert Sätze ohne Haltbarkeitsdatum, mit denen sich jede Diskussion auf die intellektuelle Meta-Ebene hieven lässt. Denn er zeigt, die Wahrheit ist vielgestaltig, aber nicht beliebig.
Die Berliner Autorin und Journalistin Pia Frey, der wir schon den überaus amüsanten und erfolgreichen SinnfragenKombinator verdanken, hat die essentiellen Themen der Gegenwart integriert, indem sie neben Adverbien und Eigenschaftworten Substantive wie Freiheit und Denken, Glück und Gerechtigkeit, Religion und Angst für die Kombinationen aufgenommen hat.