VERGRIFFENE TITEL

© MeterMorphosen 2020

Die Produkte von MeterMorphosen sind Longseller und verkaufen sich gut über einen langen Zeitraum. Trotzdem kann es sein, um das Verlagsprogramm straff zu halten, dass der eine oder andere Artikel ausläuft. Folgende Artikel werden nicht mehr aufgelegt:

  • Who is Who (2020)
  • Aufkleber Experimentierkasten (2014)
  • Kultur-Thermometer (2003)
  • SchattenMonster (2013)
  • MEMOLEUM (2000)
  • Haiku. Japanische Gedichte auf Eßstäbchen (2001)
  • Frankfurter Flaschenpost (2002)
  • 5 Blatt Geschenkpapier (2004)DESIGN PLUSADC
  • SpeiseKarten. Das Fast-Food Quartett (2005)
  • DAS PERFEKTE WOCHENENDE (2007)
  • Vier Meter Schriftgeschichte. Der TypoMeter (2010)
  • Von Crumpled City bis PIN WORLD ( (2010-2015) DESIGN PLUS

    Von 2010-2015 hat MeterMorphosen in Kooperation mit dem italienischen Anbieter Palomar innovative Pläne auf den Markt gebracht: Es begann mit dem leichten, wasch- und knüllbaren Stadtplan Crumpled City, den es von Berlin über Paris bis Neuseeland und Hong Kong gab. Auch eine Kinderausgabe und die selbstleuchtende Sternenkarte Crumpled Sky waren im Programm. Mittlerweile sind von Crumpled City nur noch Köln und Mallorca lieferbar. Es ging weiter mit besonderen Vlieskarten, auf denen man seine Reiseerinnerungen mithilfe von roten Designer-Pins markieren konnte: PIN CITY, PIN EUROPE und PIN WORLD. Nach fünf Jahren haben wir unseren Markt mit den innovativen Plänen erreicht und diese Kooperation aufgegeben. Wer Interesse hat, kann sich bei Palomar in Florenz melden.Crumpled City Berlin Pin World
  • AUGEN AUF - AUGEN DRAUF! (2013)
  • BLITZ & BLANK (2010)
  • KULTUR-RESERVE (2010)
  •  

    Pressestimmen

    Wer ungewöhnliche und doppelsinnige Produkte sucht, wird bei MeterMorphosen fündig! Die kreative Ideenschmiede hat sich vor 15 Jahren zusammengefunden, um relevanten Handelsschienen mit Emotion und Funktion im Impulsbereich wertvollen Input zu liefern. Die Produktpalette ist phantastisch-reichhaltig und fällt im positivsten Sinn aus dem Rahmen.

    TOYS

     

    Nicht jedes Werkzeug ist Tand. Es ist der Mut zur Auswahl, der beim Historischen Zollstock so besticht.

    Frankfurter Allgemeine Zeitung