ANSPRECHPARTENER im Verlag

Bei der Entwicklung und Gestaltung neuer Produkte sind alle fünf Partner von MeterMorphosen dank regelmäßiger Meetings beteiligt. Die unterschiedlichen Studienschwerpunkte und Interessensgebiete fließen unmittelbar in die Ideen-Entwicklung ein. Arbeitsschwerpunkte sind die Folgenden:

Jordi Guasti, geboren 1972 in Mailand, bringt neben dem Blick über den Tellerrand, der italienischen Sprache und kunstgeschichtlichem Hintergrund die Talente eines versierten Lehrers mit. Für Recherchen ist er ebenso verantwortlich wie für den Direktvertrieb. Zudem macht er die Fotoarbeiten für den Verlag.

Michael Knäbe, Jahrgang 1966, ist das Zahlengenie des Teams. Als gelernter Vollkaufmann steuert er den kaufmännischen und buchhalterischen Bereich von MeterMorphosen. Kalkulation, Rechnungswesen und Steuer werden von ihm verantwortet.

Florian Koch, Jahrgang 1967, ist Verlagsbuchhändler und studierte Rhetorik, Literatur und Kulturwissenschaften in Tübingen und Paris. Presse, Marketing und Vertrieb sowie Vertreterbetreuung und die Akquise und Kundenbetreuung zählen zu seinen Arbeitsschwerpunkten. Neben MeterMorphosen betreibt er eine kleine Agentur für Literatur und Kunst.

Ingo Kollmann, geboren 1964, ist gelernter Tischler und studierte Germanistik. Er ist pragmatisch und hat nicht selten die schlichte wie überzeugende, augenfällige Idee. Er sorgt für die richtigen Lieferanten, Materialien und Verpackungen. Er überwacht den Herstellungsprozess und die Qualität der Produkte.

Christoph Kremer, geboren 1965, hat Architektur studiert und ist der Designer und Gestalter von MeterMorphosen. Er bestimmt das äußere Gesicht der Produkte und ist bei der technischen Umsetzung der ersten Idee maßgeblich beteiligt. Zudem ist er der Techniker des Verlags – vom Telefonanschluss bis zur Computerwartung.


Praktikanten
Praktikanten aus Studium und Schule bewerben sich bitte per Mail mit Zeugnissen und Bild bei Florian Koch um ein Praktikum (4 Wochen bis zu 3 Monaten): metermorphosen@t-online.de

Links

Folgende Links könnten die Freunde unserer Produktideen schätzen oder sinnreich weiterführen.
Natürlich übernehmen wir für deren Inhalte keinerlei Gewähr. Ein Blick lohnt.

nach oben