DER FLUGPLATZSPATZ

© MeterMorphosen 2020

Der Flugplatzspatz nahm auf dem Flugblatt Platz

Ein Memospiel voller Zungenbrecher und Schnellsprecher – altbekannte und neue! Ausgewählt und formuliert von Moni Port und mit viel Witz und Liebe zum Detail gezeichnet von Philip Waechter. Es gilt nicht nur, die richtigen Wort-Bild-Paare zu finden, sondern auch, wenn man will, die im Spiel als Paar erbeuteten Zungenbrecher in kleiner Runde mit Tempo richtig aufzusagen.

Pressestimmen

Ein großer Memospaß für die ganze Familie.

Trendwelten.eu

Die edle Box des witzigen Spiels sieht dabei aus wie ein Hangar für Flugzeuge. Es gilt bei dem Spiel nicht nur, die Wort-Bild-Paare zu finden, sondern auch, wenn man will, die im Spiel als Paar erbeuteten Zungenbrecher in kleiner Runde mit Tempo richtig aufzusagen.

Brandora

Das Zungenbrecher-Memospiel mit Klassikern wie Blaukraut bleibt Blaukraut und ganz neuen Zungenbrechern wurde erneut genial von Philip Waechter gezeichnet und in einem Hangar verpackt. Die Wort-Bild-Paare beim Memospiel suchen und danach die Zungenbrecher temporeich und fehlerfrei zu rezitieren ist ein großer Spaß.

Kinderspielmagazin

Die Box sieht aus wie ein Hangar für Flugzeuge. Neben den 48 Karten, die darin Platz finden, bietet das Spiel noch Spatz, Flugzeug und Flugblatt aus dicker Pappe, die die Landebahn (Rückseite der Spielanleitung) besiedeln können und so Basis für weitere Kinderspiele darstellen.