DREI - Das Triple Memospiel

© MeterMorphosen 2021

DREI - Das Triple Memospiel

Die Zahl 3 gilt als die Zahl der Perfektion, des Umfassenden (Dreieinigkeit), der Synthese (Körper, Seele, Geist) und ist in unserem kulturellen Gedächtnis in vielerlei Kontexten verwurzelt: von Sonne, Mond und Sterne über die drei Grundfarben zu Sex, Drugs and Rock’n Roll.

Ein Memospiel mit 24 Tripeln, in dem sich Heiliges und Profanes, Geist und Populärkultur aufs Schönste treffen: Die drei Weisen aus dem Morgenland mit den Drei Schweinchen, The Supremes mit den drei Grazien.

Das inspirierende Memospiel zur Zahl 3:
• illustriert mit 24 Tripeln, dass die Welt auf Dreiheiten basiert
• mischt das Heilige mit dem Profanen und hat viel Witz
• ist das perfekte Spiel für Memospieler, denen Paare nicht genügen
• besticht durch seine edle Ausstattung in der dreieckigen Box


Pressestimmen

Die Kunst, aufzuräumen ist zurzeit der Lachschlager in unseren Buchhandlungen.

Schweizer Illustrierte

Ursus Wehrli hat eine Tätigkeit zur Kunstform erhoben, mit der keiner mehr gerechnet hatte: das Aufräumen.

Claudio Armbruster, ZDF heute journal

Damm zeichnet, knetet, collagiert und entlockt so mit wenigen Handgriffen dem Gewohnten neuen Zauber!

Eselsohr

Die Vorher-Nachher-Bilder eröffnen eine neue Sichtweise auf die Dinge.

KURIER (A)

Endlich: Der Schweizer Ursus Wehrli räumt unseren Alltag auf.

Luftballon

Nicht sinnvoll, aber vergnüglich.

WDR 2

Ursus Wehrli führt vor, wie viel kreatives Potenzial im Akt des Aufräumens steckt und wie wohltuend es sich anfühlt, wenn das alltägliche Chaos in seine Bestandteile aufgelöst und neu organisiert wird.
Stuttgarter Nachrichten

TROIS. LE JEU TRIO-MEMO en français

THREE. The Triple Memo Game in english