Krake beim Schneider

© MeterMorphosen 2021

Nadia Budde
Krake beim Schneider
36 Tierische Zweizeiler als Memospiel

Ein Memospiel mit Giraffen und Drachen, Büffeln und Bären, die Dinge tun, die sonst wir Menschen machen. 36 Paare, verbunden mit einem knackigen Zweizeiler. Gezeichnet und gedichtet von der preisgekrönten Berliner Künstlerin Nadia Budde. Unter Paaren finden sich bis zur Erschöpfung bügelnde Waschbären, Nacktschnecken beim Sonnenbad und Hirsche beim Picknick.
Hinreißend witzige Alltagsszenen, verpackt in einem schmuckvollen Nähkästchen im Kleinformat. Ein Faden kommt aus der Box und schließt sie, im Inneren findet sich neben den Karten auch ein Papiermaßband, das von den Tieren des Spieles bevölkert ist.
Die Krake beim Schneider spricht Jung und Alt an und ist das perfekte Familien-Memo. Ab 6 Jahren.

Pressestimmen

Knallbunt, schön frech und total lustig

Buch und Maus